Über mich

Mein Name ist Sabine Seidel und genäht habe ich schon als Kind in meinem ehemaligen Kinderzimmer. Das war damals was ganz besonderes, denn eine Kindernähmaschine bekam man nicht so leicht.

Ich schaute meiner Mutter immer über die Schultern, lernte somit fast jeden Handgriff von ihr. Sie sagt oft ich solle doch lieber spielen gehen, aber das fand ich damals nicht so wichtig. Viel schöner fand ich das Geräusch der Nähmaschine und was sie alles konnte.

Später bekam ich eine ganz alte Pfaff geschenkt, auf dieser nähte ich sogar noch. Irgendwann aber baute ich sie zum Tisch um und machte meine Hausaufgaben darauf.

Nach der Schule machte ich keine Schneiderlehre und auch kein Studium zur Modedesignerin. Ich machte eine Ausbildung im Gesundheitswesen und arbeite bei einer Krankenkasse im Marketing. Ein ganz toller Job und ein schöner Ausgleich zum Hobby, denn mir ist es wichtig Spaß am Hobby zu haben. So freue ich mich immer auf mein Nähzimmer und das ist für mich was ganz besonderes.

Denn ich blieb meinem Hobby immer treu und nähe mit ganz viel Liebe zum Detail wunderschöne Kreativstücke. Und dabei hilft mir die Liebe zum Meer. Geboren wurde ich am Wasser und natürlich treibe ich mich in meiner Freizeit dort rum.

Olgas-Fashion nenne ich mich, da meine Mutter mich immer Olga rief. So bin ich nicht nur meinem Hobby nah, sondern auch meiner Mutter. Denn Sie brachte mir ja auch den Feinschliff bei.

Denn am Wasser kommen mir tolle Ideen und in meiner Kreativwerkstatt setzte ich diese dann natürlich sofort um.

Wenn Sie Interesse haben, mehr von meinen Kreativstücken zu erfahren, können Sie mich gerne per Mail anschreiben. Meine Mailadresse finden Sie im Impressum.

Weiterhin können Sie meine Kreativstücke in verschiedenen Onlineshops kaufen.